Energetik

Was versteht man unter Energetik? Mit welchen Hilfsmitteln unterstützen uns Energetiker?
Soluna
Lichtpionier
Beiträge: 19
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 19:03
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Energetik

Beitrag: # 722Beitrag Soluna
So 7. Apr 2013, 19:20

Verspätet aber doch - die Meridiane
Meridiane sind die Lichtbahnen (Energiebahnen) in unseren körper. Sind diese Energieleitbahnen gestört (durch Stress, Trauer, einem negativen Erlebniss, negativer Einstellungen aber auch Krankheit) kann die Energie nicht mehr alle Organe erreichen bzw. versorgen.
Es gibt verschiedene Arbeiten der Meridiantechnik. Manche legen auf alle Energiepunkte ihre Hände und lassen sie fließen. Somit werden alle Meridiane erreicht und es wird jeder Meridian mit "licht" durchflutet. Das macht man gerne, wenn ein Burn Out vorliegt oder seelische Erkrankungen zu Grunde liegen.
Kann ein Klient direkt eine Krankheit benennen (die er natürlich auch unter ärztlicher Aufsicht behandeln lässt) dann kann man sich ansehen, welcher Meridian gestört ist, dass diese Krankheit aufgezeigt wird. Diese Linen kann man dann mit den Fingern, mit Steingriffeln oder einer Stimmgabe usw. nachfahren.
Jeder Energetiker arbeitet anders und betitelt es anders, aber das ist im Großen und Ganzen die Arbeit der Meridiantechnik. Bietet man die zweite Technik (die des Linienziehens) an, so muss man wissen, wo welcher Meridian verläuft, für welches Leiden er auf körperlicher bzw. psychischer Ebene verantwortlich ist und wo sie laufen. Und da es 12 Meridiane gibt, ist das schon eine Menge zu lernen.
Falls noch Fragen sind, gerne her damit.
Schönen Sonntag noch
Eva

Benutzeravatar
serafina
Moderator
Beiträge: 5656
Registriert: So 30. Dez 2012, 19:07
Kontaktdaten:

Re: Energetik

Beitrag: # 732Beitrag serafina
Mo 8. Apr 2013, 18:10

hallo liebe eva :),

sehr interessant welche unterschiede es bei rückführungen gibt. ich hatte damals eine begegnung mit einem mann, der wesentlich älter als ich ist und der sich von heute auf morgen von mir zurückgezogen hat. ich verstand das damals nicht - weil von beiden seiten her war das eine extreme anziehungskraft. ich verglich das damals wie die liebe zu meinem vater und partner zugleich - es war auf jeden fall für mich damals unbegreiflich wie sehr man einen menschen so lieben kann! und dieser unerklärliche rückzug hat mir unheimliche seelische schmerzen bereitet!

ich erzählte die geschichte meiner rückführungstherapeutin - sie hat mich daraufhin in eines meiner früheren leben versetzt, die ich mit diesem mann erlebt habe. ich sah, dass er mein geliebter war und dass mein damaliger ehemann draufkam, dass wir uns heimlich trafen. mein geliebter war ein einfacher mann und ich eine höher gestellte - daher konnten wir unsere liebe nie offiziell machen! ich sah in diesem alten leben, dass er aufgrund dessen, dass er mich als adelige heimlich traf und liebte, gehängt wurde.

die therapeutin ging allerdings tage vor seiner hinrichtung mit mir zurück wo sich mein ehemann mit meinem damaligen geliebten versöhnt hat - das war so ein versöhnungsritual!

die rückführung war für mich zwar beeindruckend, aber da ich so sensitiv bin und diese rückführung in so nem therapiezentrum war, wo kranke seelen um mich herum waren, bin ich von den äußeren umständen abgelenkt worden.

ich habe dann mit einer anderen therapeutin eine rückführung bei mir zu hause gemacht - gewohnte umgebung und das war wunderschön, zumal sie mit gott und den engeln gearbeitet hat. das war so berührend und einzigartig zugleich, dass mir diese art von rückführung unheimlich geholfen hat. diesmal allerdings habe nicht ich meine geschichte erzählt, sondern sie mir und die parallelen zu der ersten rückführung waren gigantisch. auch wieder ich als reiche frau - meine dualseele ein armer mann als geliebter & meine eltern wollten, dass ich einen anderen mann in deren adelsstand heirate. und diesen mann erkannte ich als meinen ex-freund in meinem jetzigen leben, der mir seelisch sehr viel angetan hat. ich liebte ihn im früheren leben nicht und das hat er mir im jetzigen "heimgezahlt". es gab auch da ein versöhnungsritual vor gott mit meiner dualseele, mit meinem ex-freund und mit den beiden männern, die sich auch im heutigen leben gehasst haben.

so wars bei mir! :)

danke liebe eva für deinen beitrag - ich schreib dann auch noch was zu deiner erklärung von den meridianen!

lg,
serafina
Ein großer Teil der Sorgen besteht aus unbegründeter Furcht!
© Jean Paul Sartre

Benutzeravatar
serafina
Moderator
Beiträge: 5656
Registriert: So 30. Dez 2012, 19:07
Kontaktdaten:

Re: Energetik

Beitrag: # 926Beitrag serafina
Mo 22. Apr 2013, 21:19

hallo liebe eva :),

das mit den meridianen und den energiepunkten ist reiki sehr ähnlich oder? sind mit den energiepunkten die chakren gemeint? oder gibt es in der meridianen-technik andere energiepunkte?

lg,
serafina
Ein großer Teil der Sorgen besteht aus unbegründeter Furcht!
© Jean Paul Sartre

Soluna
Lichtpionier
Beiträge: 19
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 19:03
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Energetik

Beitrag: # 1009Beitrag Soluna
Sa 27. Apr 2013, 12:38

Tut mir leid, dass es etwas länger gedauert hat mit der Antwort, aber der Stress übermannt mich momentan. Meridiane sind die Lichtbahnen in unserem Körper (kommt aus China, wird auch in der TCM) angewandt. Je nach Meridian verlaufen sie unterschiedlich im ganzen Körper. Der Leber Meridian z.B. beginnt bei den Rippen und läuft (etws gezackt) durch die Vorderseite des Körpers bis zur Spitze der großen Zehe. Außerdem hat jeder sogenannte Meridianpunkte z.B. an den Finger und Zehenspitzen. so kann man sich auch sehr leicht eine Anwendung selbst machen, du brauchst nur die Daumenspitze z.B. der linken Hand mit Daumen und Zeigefinger der rechten hand ganz sanft halten. Dann den Zeigefinger, Mittelfinger usw. Dann das ganze umgekehrt. Immer beim Daumen beginnen!!!!
Bei den Zehen machst du es genauso, nur beginnst du hier bei der kleinen Zehe - wie oben beschrieben.
Außerdem haben alle Meridiane Punkte die man bei Beschwerden drücken kann. Hast du z.B. Spannungskopfschmerzen, drücke die Punkte in der Mitte deiner Augenbrauen - mit einer Hand links, mit der anderen rechts.
Manche Energetiker fahren auch die Meridianlinien mit einem Steinstab durch, damit sich die Wirkung nochmals durch den Stein verstärkt. Aber da arbeitet jeder Energetiker anders.
Falls Du noch Fragen hast - jederzeit gerne!
Liebe Grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast